0 52 51/15497-10 reismann@paderborn.de

Geschichte ist gegenwärtig

Das Fach Geschichte

Das Fach Geschichte ermöglicht es den Schülerinnen und Schülern einen umfassenden Einblick in die Entstehung und Entwicklung der europäischen Gesellschaft zu erlangen. Von der Urzeit bis zur Wiedervereinigung 1989 lernen die Kinder und Jugendlichen zentrale Ereignisse kennen. Neben den inhaltlich relevanten Ereignissen, erwerben sie aber auch methodische Kompetenzen, die vor allem die Auseinandersetzung mit historischen Quellen wie zum Beispiel Sachquellen, Bilder oder Texte in den Blick nimmt.

Warum Geschichte?

Sich mit Geschichte beschäftigen bedeutet nicht nur, sich mit der Vergangenheit auseinanderzusetzen, sondern auch mit der Gegenwart und auch der Zukunft. Das Nachdenken und Reflektieren vergangener Ereignisse ermöglicht es den Schülerinnen und Schülern, Probleme der Vergangenheit zu erkennen und daraus Gestaltungsmöglichkeiten für die Zukunft abzuleiten.

Dabei steht nicht nur das Lernen im Klassenraum, sondern auch der Besuch historischer Lernorte für uns im Fokus. Ein Besuch in der Wewelsburg, ein Stadtrundgang durch Paderborn oder ein Besuch im Archiv sind auch Beispiele praktischer Herangehensweisen in diesem Fach.

Unterrichtende Lehrkräfte

Die Fachschaft Geschichte besteht aktuell aus:

Sonja Bauer

Frank Jurrat

Andreas Rode

Patrick Weit

Uta Fischer-Latzel

Marina Müller

Siegfried Rojahn

Markus Fulle

Natalie Minzenmay

Hendrik Sauerwald

Selcuk Hitaloglu

Judith Panten

Franz Josef Strathausen

Informationen zur Sekundarstufe I

Der Geschichtsunterricht wird für die Schülerinnen und Schüler ab der 6. Klasse angeboten. Vom Beginn der 6. bis zum Ende des ersten Halbjahres der 10. Klasse werden die Schülerinnen und Schüler – mit Ausnahme des ersten Halbjahres in der 7. Klasse – durchgehend mit 2 Wochenstunden unterrichtet.

Eingesetzte Lehrwerke

Aktuell werden in der Sekundarstufe I die Lehrwerke Geschichte und Geschehen 1, 2 und 3 des Klett Verlages eingesetzt:

Schulinternes Curriculum

Über die folgenden Links gelangen Sie jeweils zu den Dokumenten, in denen wir das schulinterne Curriculum für das Fach Geschichte in der Sekundarstufe I erläutern:

Schulinternes Curriculum Jgst. 6 (G9)

Schulinternes Curriculum Jgst. 7 (G9)

Schulinternes Curriculum Jgst. 8 (G9)

Schulinternes Curriculum Jgst. 9 (G8, auslaufend)

Schulinternes Curriculum Jgst. 10 (G9, ausstehend)

Informationen zur Sekundarstufe II

In der Einführungsphase (EF) kann das Fach Geschichte im Kurssystem der Oberstufe von den Schülerinnen und Schülern mit 3 Wochenstunden angewählt werden.

Über den Verlauf der Qualifikationsphase der Oberstufe (Q1, Q2) kann das Fach Geschichte nach der EF in Form eines Grundkurses mit 3 Wochenstunden und in der Regel auch in Form eines Leistungskurses mit 5 Wochenstunden weitergeführt werden.

Leistungskurse werden auch in Kooperation mit den anderen Gymnasien der Paderborner Innenstadt angeboten.

Eingesetzte Lehrwerke

Aktuell werden in der Sekundarstufe II die Lehrwerke Zeiten und Menschen des Schöning Westermann Verlages eingesetzt:

 

Schulinternes Curriculum

Über die folgenden Links gelangen Sie jeweils zu den Dokumenten, in denen wir das schulinterne Curriculum für das Fach Geschichte in der Sekundarstufe II erläutern:

Schulinternes Curriculum Einführungsphase

Schulinternes Curriculum Qualifikationsphase (GK)

Schulinternes Curriculum Qualifikationsphase (LK)

Leistungsbewertungskonzepte

Über die folgenden Links gelangen Sie zu den Dokumenten, in denen wir die Grundlagen der Notengebung erläutern:

Leistungsbewertungskonzept für die Sekundarstufe I

Leistungsbewertungskonzept für die Sekundarstufe II