0 52 51/15497-10 reismann@paderborn.de

How do you do?

Das Fach Englisch

“Education is an admirable thing, but it is well to remember from time to time that nothing worth knowing can be taught.” (Oscar Wilde)

Warum die englische Sprache lernen?

Englisch wird am Reismann- Gymnasium von Klasse 5- Jahrgangsstufe Q2 unterrichtet. In der Sekundarstufe I ist Englisch ein Fach der Fächergruppe 1 und in der Oberstufe wird es entsprechend der Präferenzen der Schülerinnen und Schüler in Grund- und Leistungskursen angeboten.

Der Weltsprache Englisch kommt in der heutigen, globalisierten Welt eine zentrale Bedeutung zu. Deshalb wird im Unterricht in möglichst alltagsnahen Situationen der Austausch auf Englisch eingeübt und es wird gelernt, spontan an einem Gespräch teilzunehmen sowie in anderen Kommunikationssituationen angemessen zu reagieren (kommunikative Kompetenz).

Im Verbund mit zentralen Kompetenzen wie dem Lese- und Hörverstehen (reading und listening), dem Schreiben (writing) und dem Hör-Sehverstehen (viewing) wird insbesondere in den unteren Jahrgängen die Grammatik anhand kommunikativer Situationen eingeführt und gefestigt.

Proportional zum sich steigernden Sprachniveau wird darauf hingearbeitet, dass die Lernenden auf ihrem Weg zum Abitur zunehmend ihre Analyse, Schreib- und Transferkompetenzen anhand authentischer Texte erweitern und festigen können.

Unterrichtende Lehrkräfte

Die Mitglieder der Fachschaft Englisch freuen sich auf euch/Sie:

Frau Aescht

Herr Dr. Biermann

Frau Bömer-Schlenger

Frau Gramm

Frau Kühl

Herr Hindera

Frau Kienz

Frau Kühl

Frau Loddenkemper

Frau Lünne

Frau Magdanz

Herr Meier

Frau Minzenmey

Frau Möllers

Frau Neuendorff

Frau Peters

Frau Saal

Herr Schmid

Herr Tank

Informationen zur Sekundarstufe 1

Inhaltlich reicht die Bandbreite in der Sekundarstufe I vom alltäglichen Leben in Großbritannien über die Einwanderungsgeschichte und Politik der USA sowie Australien bis hin zu jugendrelevanten Themen wie Menschenrechte, Ausbildungsplatzsuche und Auslandsaufenthalte.

Von Klasse 5 bis zum ersten Halbjahr der 8. Klasse sind drei Klassenarbeiten pro Halbjahr vorgesehen. Ab dem zweiten Halbjahr der 8. Klasse und in der 9. Klasse sind es nur noch zwei pro Halbjahr.

Um das für den Erwerb einer Fremdsprache unabdingbare Lernen von Vokabeln zu sichern und zu begleiten, werden diese in regelmäßigen schriftlichen Übungen abgefragt.
Da Mündlichkeit im Englischunterricht einen hohen Stellenwert hat, werden sowohl in Klasse 5 als auch am Ende der Sekundarstufe I (Klasse 9) mündliche Kommunikationsprüfungen durchgeführt, die für die jungen Lernenden erfahrungsgemäß sehr motivierend sind.

Aufgrund des Ganztagkonzepts unserer Schule ist die Wochenplanarbeit ein fester Bestandteil (auch) des Englischunterrichts und bietet in den Aufgabenstunden eine individuelle Lernzeit, um Inhalte zu üben und zu vertiefen.

Das in den Klassen der Sekundarstufe I (Klassen 5–9) verwendete Lehrwerk ist die „Green Line“-Reihe des Klett-Verlages. Es bietet vielfältiges, anregendes Material und Möglichkeiten zur Lern- und Leistungsdifferenzierung.

Hier finden Sie unser schulinternes Curriculum Sekundarstufe I

Informationen zur Sekundarstufe 2

In der Sekundarstufe II stehen dann so unterschiedliche Themen wie z.B. der amerikanische Traum, die britisch-europäischen Beziehungen, politische und ökonomische Entwicklungen im postkolonialen Nigeria und Shakespeare-Dramen sowie Fragen zur Globalisierung auf der Tagesordnung. Um Aktualität und Perspektivität zu gewährleisten, kommen in der Oberstufe insbesondere Texte der internationalen Presse und englischsprachigen Literatur sowie Auszüge aus verschiedenen Lehrwerken zum Einsatz.
Die Überprüfung der im Unterricht erarbeiteten Kompetenzen findet in der Oberstufe in zwei Klausuren pro Halbjahr bis zum Abitur statt.

Zur weiteren sprachlichen Profilierung können die Schülerinnen und Schüler zusätzlich in der Oberstufe den Cambridge Certificate Kurs belegen, welcher ihnen bei erfolgreichem Abschluss ein international anerkanntes Sprachniveau bescheinigt, das den Zugang zu (ausländischen) Universitäten erleichtern kann.
Als Highlight eines jeden Abiturjahrgangs ist sicherlich auch die Kursfahrt der Leistungskurse Englisch in der Q1/2 zu bezeichnen, welche ins englischsprachige Ausland z.B. nach London oder Schottland führt.

Hier finden Sie unser schulinternes Curriculum Sekundarstufe II

Leistungsbewertungskonzept

Über diesen Link erhalten Sie ein Dokument, in dem wir die Grundlagen der Notengebung erläutern.

Wettbewerbe

Traditionell findet am Reismann-Gymnasium ein Vorlesewettbewerb in Klasse 6 statt, um die Lesekompetenzen der jungen Lernenden spielerisch zu schulen und die Motivation zum eigenständigen Lesen zu erhöhen. An anderen Wettbewerben kann je nach Angebot und in Absprache mit den jeweiligen Lehrkräften teilgenommen werden.