0 52 51/15497-10 reismann@paderborn.de

Schule – und dann?

Eine Auswahl ehemaliger Schülerinnen und Schüler

Als Sportschule fördert das Reismann-Gymnasium junge Talente. Aber auch auf anderen Gebieten zeigen ehemalige Schülerinnen und Schüler, dass ihnen die Schule viel mitgegeben hat, um auch im späteren Leben außergewöhnliche Leistungen zu erzielen.

Hier finden Sie ehemalige
Schülerinnen und Schüler aus den Bereichen

(bitte den entsprechenden Button anklicken)

Friedhelm Golücke

Abitur 1954
Lehrer und Historiker
© Annemarie Eikerling, dt. Wikipedia

Wilfried
Lappe

Abitur 1974
Ehemaliger Leiter Edith-Stein-Berufskolleg
© privat

Tobias
Loddenkemper

Abitur 1992
Universitätsprofessor (Harvard), pädiatrische Neurologie
© privat

Dominik
Spenst

Abitur 2008
Bestsellerautor
© privat

Heinz Josef
Algermissen

Abitur 1963
Emeritierter Bischof von Fulda
© Bonifatiusblatt Fulda

Joachim
Göbel

Abitur 1978
Römisch-katholischer Geistlicher und Domprobst in Paderborn
© Erzbistum Paderborn

Emell
Gök Che

Abitur 2001
Künstlerin, Designerin und Fernsehmoderatorin
© privat

Wolfgang
Hochstein

Abitur 1968
Musikwissenschaftler und Hochschullehrer
© Musica Sacra Online

Rüdiger Hoffmann

Abitur 1984
Kabarettist und Musiker
© Nadine Dilly, German Wikipedia

Sarah
Jäger

Abitur 1998
Autorin und Buchhändlerin
© Anna-Lisa Konrad

Ralf
Kabelka

Abitur 1984
Autor und Komiker
© 9EkieraM1, German Wikipedia

Erich
Klann

Schüler von 2005 bis 2007
Turniertänzer, Inhaber Tanzschule Millennium
© privat

Gustav
Trampe

Abitur 1954
Fernsehjournalist
© privat

Gerd
Wameling

Abitur 1968
Theater – und Fernsehschauspieler, Hochschullehrer
© usbotschaftberlin, German Wikipedia

Ulrike
Winkelmann

Abitur 1990
Journalistin, Chefredakteurin „taz“
© privat

Markus
Brüggemeier

Abitur 1991
Fregattenkapitän, Verteidigungsattaché in Stockholm
© privat

Hans Joachim
Grote

Abitur 1975
ehemaliger Innenminister Schleswig-Holstein
© Neumann 1712, German Wikipedia

Holger
Kuhlmey

Abitur 1972
Ehemaliger Direktor Arbeitsgericht Paderborn
© Neue Westfälische/Mareike Gröneweg

Carsten
Linnemann

Abitur 1997
Politiker (CDU)
© Raimond Spekking, German Wikipedia.

Wilhelm
Lüke

Abitur 1965
ehemaliger Bürgermeister von Paderborn
© reismann.de

Manfred
Müller

Abitur 1980
Ehemaliger Landrat des Kreises Paderborn
© Kreis Paderborn

Vivien
Brand

Abitur 2016
Fußball-Torhüterin
© privat

Luis
Figge

Abitur 2015
Basketballspieler
© Kwio1988, German Wikipedia

Martin
Hornberger

Abitur 1981
Sportfunktionär, Geschäftsführer SC Paderborn 07
© SC Paderborn

Mathias
Hornberger

Abitur 1981
Studiendirektor, Vorsitzender Stadtsportverband Pb
© privat

Diethelm
Krause

Schüler von 1967 – 1975
Präsident KreisSportBund Pb, Vizepräsident Landessportbund NRW
© Kreissportbund NRW

Martin
Krüger

Abitur 1976
Basketballtrainer, Lehrer am RGP
© privat

Pia
Leweling

Schülerin von 2007 – 2013
Volleyballspielerin
© privat

Alexander
Nübel

Schüler von 2007 – 2013
Fußball-Torhüter
© Jo Atmon/Elmar J Lordemann, German Wikipedia

Ron
Schallenberg

Abitur 2018
Fußballspieler
© Sarah Jonek, Neue Westfälische

Daniel
Scherning

Abitur 2003
Fußballtrainer
© Arminia Bielefeld

Lars
Wendt

Abitur 2012
Basketballspieler
© privat

Ole
Wendt

Abitur 2012
Basketballspieler
© privat

Heinz
Nixdorf

Abitur 1946
Deutscher Computerpionier
© Jodocus, German Wikipedia.

Henning
Oberheide

Abitur 1967
Geschäftsführer Einzelhandelsverband Ostwestfalen e.V., Mitglied Bürgschaftsausschuss
© Neue Westfälische/Reinhard Rohlf

Wilhelm
Peters

Abitur 1972
Künstler, Inhaber Glasmalerei Peters
© privat

Thomas
Schatton

Abitur 2000
Geschäftsführer
W-ays
© privat

Lebenszeichen und Vernetzungen

Es ist immer erfreulich, wenn wir Nachrichten von ehemaligen Schülerinn und Schülern erhalten.

Abitur und Profisport verbinden – so geht´s !

Ein Tutorial von Luis Figge

Wie kann ein talentierter junger Mann, der schon mit dreizehn Jahren auf höchstem Niveau Wettkämpfe im Biathlon und im Baskeball bestreitet, auch in der Schule erfolgreich sein? Luis Figge, zur Zeit Bundesliga-Baskeballspieler bei den „Niners Chemnitz“, spricht in diesem Video über seinen Werdegang als Basketball-Profi. Dabei erwähnt er auch die Unterstützung, die er durch das Reismann-Gymnasium erfahren hat und gibt Tipps und Hinweise.

Auf seiner gerade für zukünftige Leistungssportlerinnen und Leistungssportler empfehlenswerten Internetseite schreibt Luis Figge zudem: „Ich wurde für Basketball- und Biathlon-Lehrgänge freigestellt und zahlte es mit Engagement und guten schulischen Leistungen zurück.“

Luis Figges erfreulicher Abiturschnitt von 2,1 zeigt, dass mit dem passenden Konzept Schule und Sport durchaus zu vereinbaren sind. Allerdings bedauert Luis Figge in seinem Video, dass es zu seiner Zeit noch keinen Kraftraum gab: Es gibt also nichts, was nicht noch besser werden kann.

Eine Hommage an die Kolleginnen und Kollegen am Reismann

Was ist guter Unterricht? Welche Lehrerin, welcher Lehrer hat einen nachhaltigen Einfluss auf das eigene Lernen und auf den weiteren Lebensweg? Der Begriff „Charisma“ ist sicher eine geeignete Eigenschaft von Lehrpersonen, die aus dem Alltagsgeschäft herausragende und packende Lehr-Lernsituationen (er)schaffen können.

Einen sehr lesenswerten Essay zu diesem Thema hat Prof. Dr. N. Groeben, ehemaliger Schüler des Reismann-Gymnasiums, verfasst. Doch lesen Sie selbst, welche Interna über seine ehemaligen Lehrer Professor Groeben verrät.