0 52 51/15497-10 reismann@paderborn.de

Die Corona-Pandemie und der damit einhergehende Unterrichtsausfall erfordern neue Wege der Beratung und der Information. Daher wurde dieses Jahr ein neues Konzept für die Leistungskurswahlen in der Jahrgangsstufe EF umgesetzt.

Üblicherweise finden die Informationen zu den Leistungskursen, die im zweiten Halbjahr der EF gewählt werden müssen, im Unterricht statt. Die Stufenleitung der Jahrgangsstufe EF hat sich dieses Jahr entschieden, die inhaltliche Information zu den einzelnen Leistungskursen aus dem Unterricht auszulagern und in eine digitale Leistungskursbörse umzuwandeln. Die Teilnahme der SchülerInnen war freiwillig und sollte ihren Wünschen und Interessen entsprechen.

Nachdem vorab eine verpflichtende digitale Stufenversammlung stattgefunden hatte, in der die SchülerInnen über Formalitäten zur Leistungskurswahl beraten wurden, gab es in der letzten Woche vor den Osterferien für die SchülerInnen der EF ein besonderes Nachmittagsprogramm. Jeden Tag wurden zu unterschiedlichen Zeiten mehrere Leistungskurse vorgestellt. Teilweise waren bei den Videokonferenzen bis zu 45 SchülerInnen anwesend. Erprobte LeistungskurslehrerInnen stellten sich Fragen wie: „Welche Themen werden im LK behandelt und im Gk nicht?“, „Wird meine Klausurnote im LK mehr abfallen als im GK?“, „Wohin geht traditionsgemäß die Studienfahrt in dem LK?“, „Wie sehen die Klausuren im LK aus?“.

Das Konzept der Online-Beratung werden wir in den nächsten Jahren sicherlich weiter verfolgen. Schließlich kann man auf diese Weise auch außerhalb der Pandemiezeit die SchülerInnen gezielter und effektiver Richtung Leistungskurs beraten, ohne dass dabei Unterricht ausfällt! Allgemeine Informationen zur Einführungsphase gibt es auf dieser Seite.