0 52 51/15497-10 reismann@paderborn.de

Nach zwei Durchgängen, die auf vielseitige Art und Weise von der Corona-Pandemie geprägt waren, konnten die ersten drei Kennenlerntage der neuen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 endlich wieder normal gestaltet werden. Die anfängliche Zurückhaltung und Aufregung wurden schnell vertrieben von Neugierde, Nervenkitzel und Dynamik. Dabei wechselten sich zahlreiche organisatorische Punkte mit spannenden Aktivitäten wie Kennenlernspiele, kreativen Aufgaben, einem Schulrundgang oder einer mathematischen Rallye ab.
Ein Highlight war sicherlich der Miniausflug am Donnerstag zum Spielplatz an der Paderhalle, der mit seinen schattigen Plätzchen gut punkten konnte. Etwas mehr Abkühlung brachte das kalte Gewässer der Pader direkt nebenan, welches bei den sommerlich heißen Temperaturen zum Anziehungspunkt für unsere neuen Jungen und Mädchen wurde.


Abgerundet wurden die ersten drei Tage durch das alljährliche Elterncafé, welches bei besten Temperaturen auf unserem schattigen Schulhof durchgeführt wurde. Nach einer herzlichen Begrüßung durch die Schulleitung, kamen die Eltern bei einem reichhaltig gefüllten Buffet in den Austausch mit den neuen Klassenleitungen, bevor die neuen Schülerinnen und Schüler ihren Eltern endlich voller Stolz ihre neuen Klassenräume präsentierten.


Wir danken an dieser Stelle allen Eltern für ihr Beitragen zum leckeren Buffet, den Erprobungsstufenkoordinatoren Frau Loddenkemper und Frau Roeren für die Organisation sowie den neuen Klassenleitungen Frau Bömer-Schlenger & Frau Schulte-Bories (5a), Frau Baehr & Frau Kienz (5b), Herrn Hindera & Frau Roeren (5c) sowie Frau Möllers & Herrn Özer (5d) für ihre Einsätze und freuen uns auf ein spannendes erstes Schuljahr mit euch neuen Fünftklässlern.


Bericht und Bilder: Tim Hindera