Förderverein des Reismann-Gymnasiums e.V.

Eltern fördern ihre Kinder und die Schule

Der Förderverein wird getragen von der Elternschaft, von ehemaligen und derzeitigen Lehrerinnen und Lehrern und Freunden, die der Schule nahestehen – und das aus gutem Grund.
Die vom Schulträger bereitgestellten finanziellen Mittel orientieren sich nur am Nötigsten. Unsere Schule zeichnet sich jedoch aus durch Innovationen, durch die Verwirklichung von besonderen Projekten und durch die erfolgreiche Umsetzung von kreativen Ideen. Dafür reichen meist die zur Verfügung gestellten Mittel nicht aus.
Oft sind es nur Kleinigkeiten, durch die sich der Schulalltag und das Miteinander angenehmer gestalten lassen, doch auch diese müssen bezahlt werden.Der Förderverein möchte möglichst viele Angebote zum Wohl der Schüler und der Schule realisieren. Sein Anliegen ist, die Lern- und Arbeitsbedingungen ständig und nachhaltig zu verbessern und das Gemeinschaftsgefühl zu stärken.

Kurz gesagt: Der Förderverein springt ein, wenn das Geld nicht reicht – stets zu Gunsten der Schülerinnen und Schüler!

Erfolgreiche Arbeit

Unzählige Anschaffungen und Projekte, die ohne den Förderverein nicht möglich gewesen wäre, sind aus dem Schulleben des Reismann-Gymnasiums nicht mehr wegzudenken.

Seit 2010 gibt es die Ganztagsbetreuung am Reismann und der Förderverein unterstĂĽtzt seit der Zeit jährlich die Anschaffung der T-Shirts und des Lotsen. Zu Beginn wurden auch die SchĂĽlersozialarbeit  und die Fahrradwerkstatt von uns finanziell unterstĂĽtzt. Es wurden Anschaffungen wie ein Spielehaus, Weichbodenmatte, Tischtennisplatte, eine Sitzecke, Dartscheibe, Hockeyzubehör und anderes dem Ganztag zur VerfĂĽgung gestellt.
Weiterhin werden sozial benachteiligte Schüler/innen bei Klassen- und Studienfahrten gefördert. Zudem wurden Sitzmöbel für die Oberstufe, Mikroskope für den Biologieunterricht und viele andere Dinge angeschafft und die 130 Jahrfeier von uns unterstützt.

Bestenpreise im Abitur


Der Dr. Hemmen Preis ist zum ersten Mal 1998 verliehen worden und vom damaligen Vorstand des Fördervereins als Erinnerung an den ehemaligen Schulleiter Dr. Hemmen ins Leben gerufen worden. Er wird an Abiturienten verliehen. die sich während der Schullaufbahn am Reismann sozial engagiert haben und gute Noten in den Zeugnissen aufweisen. Die Vorschläge fĂĽr die Vergabe kommen aus der Lehrerschaft. Es waren einige SchĂĽler/innen darunter, die sich stark in der SV oder der SchĂĽlerzeitung engagiert hatten, dann an einige, die die damalige AuĂźenfassade an der alten Turnhalle mit gestaltet hatten,  Es gab allerdings auch Jahre, wo keine Nennung von der Schule erfolgt ist.
Zudem gibt es den Bestenpreis für Noten in den Naturwissenschaften. Dieser Preis wurde vom damaligen Vorsitzenden des Fördervereins und ehemaligen Schüler Dr. Rudolf Lödige ins Leben gerufen und auch finanziell unterstützt. Für ihn sind die Naturwissenschaften ein wichtiger Baustein im Schulleben. Er war derjenige, der diese Preisverleihung auch an die Uni brachte, wo auch heute noch die Naturwissenschaften ausgezeichnet werden. Reismann Schüler/innen werden dadurch oftmals zweimal ausgezeichnet. Die Verleihung für die Reismann Schüler/innen fand zu Beginn an Orten statt, die durch Herrn Dr. Lödige ausgesucht wurden. Seit einigen Jahren besteht ein enger Kontakt zur Univerisität Dortmund und die Exkursion macht allen Beteiligten immer viel Freude.

 

Diese SchĂĽlerinnen und SchĂĽler wurden im Jahr 2019 ausgezeichnet und besuchten mit ihrem Physiklehrer Tim MĂĽller das "DLR_school_lab" in Dortmund. Hier ist der Bericht.

Bitte entnehmen Sie den folgenden pdf-Dateien weitere Informationen zum Förderverein:

So können Sie helfen:

Oft bietet der berufliche Hintergrund eines Elternteils eine wertvolle Basis, die in Projekten genutzt werden kann. Sprechen Sie uns an! Wir freuen uns auf Sie!

Werden Sie Mitglied im Förderverein des Reismann-Gymnasiums und unterstützen Sie mit Ihrem Jahresbeitrag unsere Arbeit. Wir freuen uns auch über einmalige oder zweckgebundene Spenden.

Alle Mittel werden ausschließlich zum Wohle der Kinder verwandt. Die Arbeit im Förderverein wird ehrenamtlich von Eltern und der Schulleitung geleistet. Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt, sämtliche Zuwendungen sind daher steuerlich absetzbar.

Haben Sie Fragen? Vorschläge, Kritik, Anregungen? Nehmen Sie Kontakt auf: telefonisch oder per Email über den Vorsitzenden oder natürlich über das Schulsekretariat.

Mit bestem Dank im Voraus und herzlichen GrĂĽĂźe

Karin Hörnschemeyer

Vorsitzende Förderverein