Konzept der Berufsorientierung

Jahrgangsstufe 8

  • Girls' Day
    Besuch eines technischen oder techniknahen Arbeitsplatzes durch alle Mädchen (4. Donnerstag im April)

Jahrgangsstufe 9

  • Erkundung des Berufemarktes
  • Erkundung des BIZ (Berufsinformations-Zentrum)
  • Literatur der Arbeitswelt und Bewerbungsschreiben (Fach Deutsch)

Jahrgangsstufe 10

  • Teilnahme am "Tag der offenen Tür" verschiedener Schulalternativen zur gymnasialen Oberstufe (individuell)
  • Betriebserkundung im Klassenverband

Jahrgangsstufe 11

  • Berufsorientierungspraktikum mit zweiwöchiger Praxisphase und je einem Tag Vor- und Nachbereitung sowie "Mini-Facharbeit"
  • Zusammenarbeit mit der Partnerfirma "Hella" bzw. der Stiftung "Partner für Schule" im Rahmen des Fachs "Sozialwissenschaften"

Jahrgangsstufe 12

  • Zentrale Informationsveranstaltung über den Berufswahlprozess durch Berufsberater/innen
  • Bewerbertraining bei verschiedenen Unternehmen
  • Eigungstest für Interessierte (nach Rücksprache mit R. Knittel, D. Klenke)

Jahrgangsstufe 13

  • Hochschultag (Fach-Einführungen, Studienberatung)

Jahrgangsstufe 9-13

  • Individuelle Beratung durch Berufsberaterin der Agentur für Arbeit (In der Schule am Elternsprechtag nach Voranmeldung)