SchĂĽleraustausch

Um den Schülern einen noch tieferen Einblick in die Kultur zu ermöglichen und die Sprache auch in der Praxis erproben zu können, bietet das Reismann seinen Chinesischschülern/-innen jährlich eine Chinafahrt an. Seit dem Jahr 2014 gibt es eine Schulpartnerschaft mit dem Fremdsprachengymnasium in Lanzouh und seit dem Jahr 2017 eine weitere Schulpartnerschaft mit der experimentellen Fremdsprachenschule (West Campus) in Chengdu.

Die Schüler wohnen während der ersten Woche bei ihren Gastfamilien und begleiten ihre Austauschschüler in deren Schulalltag. Nach einer Zugfahrt in die Hauptstadt Peking erhalten die Schüler/-innen einen vertieften Einblick in die chinesische Gesellschaft zwischen Tradition und Moderne. Weitere Reisedetails sind den Reiseberichten zu entnehmen.

» Archiv