Katholische Religion

Das Fach Katholische Religionslehre wird am Reismann-Gymnasium Paderborn in allen Jahrgangsstufen der Sekundarstufen I und II angeboten.

Die Themen in der Sekundarstufe I

  • Menschsein in Freiheit und Verantwortung
  • Sprechen von und mit Gott
  • Bibel als Ur-Kunde des Glaubens an Gott
  • Jesus, der Christus
  • Kirche als Nachfolgegemeinschaft
  • Weltreligionen und andere Wege der Sinn- und Heilssuche

Das Kursprogramm der Sekundarstufe II sieht folgende theologischen Schwerpunkte vor:

EinfĂĽhrungsphase

1. Hj: EinfĂĽhrungskurs Glaube und Wissen
2. Hj: Anthropologie und Ethik 

Qualifikationsphase

 

Für die Schulgemeinde werden regelmäßig ökumenische Gottesdienste angebote

  • EinfĂĽhrungsgottesdienst fĂĽr die neuen SchĂĽlerinnen und SchĂĽler der Jahrgangsstufe 5
  • Weihnachtsgottesdienst
  • Besinnungsfeier zum Aschermittwoch
  • Abiturgottesdienst
  • Gottesdienst zum Schuljahresende

Die Gottesdienste finden statt in Kooperation mit Monsignore Joachim Göbel und Monsignore
Andreas Kurte (ehemalige SchĂĽler des Reismann-Gymnasiums) sowie dem Beauftragten der evangelischen Kirche und Kollegen Dieter Vorwald.

Am Ende der Jahrgangsstufe 9 finden jährlich Orientierungstage im Jugendhaus Hardehausen statt. Sie haben verbindlichen Charakter für alle Schülerinnen und Schüler dieser Jahrgangsstufe.

Der Fachschaft Katholische Religionslehre gehören folgende Kolleginnen und Kollegen an:

Fr. Bliedung, Fr. Bömer-Schlenger, Hr. Ernst, Fr. Kelliger, Fr. Magdanz, Fr. Schäper.

Eine kollegiale Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen der Fachschaft Evangelische Religionslehre ist an unserem Gymnasium gute Tradition.