Latein

Latein? Damit kann man doch nichts anfangen! Oder doch? Wer die polierte Oberfläche verlassen und ein wenig tiefer schauen möchte, dem öffnet Latein Möglichkeiten.
"Inter" hat die Bedeutung "zwischen", und "net" ist verwandt mit "nectere - knĂĽpfen": Eine VerknĂĽpfung verschiedener Punkte miteinander.
Universitäten drängen die Schulen, darauf hinzuwirken, daß die Schüler die alte Sprache lernen, weil fundierte Kenntnisse in Latein für viele Studiengänge eine gute Grundlage oder sogar die Voraussetzung (Latinum) sind. So ist das also, Latein öffnet die Wege ins Studium!
Dieses Fach setzt sich auseinander mit Vorstellungen und Verhaltensmustern der Vergangenheit und kann so ermöglichen, die Gegenwart besser zu verstehen. Denn nur wer weiß, woher er stammt, sieht, wo er steht und kann erkennen, wohin er/es geht.

Wahlmöglichkeiten am Reismann:

Latein als zweite
Fremdsprache
LatinumLehrbuch
G 8: Klasse 6 bis Kl. 9Ja (am Ende der EF)Pontes
G 9: Klasse 7 bis Kl. 10Ja (am Ende der EF)

Pontes

_

Latein als dritte
Fremdsprache
LatinumLehrbuch
Klasse 8 bis 9Ja (Ende Q1)Pontes

Hinweis:
Die Einrichtung eines Kursus Latein Neubeginn ab Klasse 8 kann nur bei einer bestimmten Anzahl von Meldungen gewährleistet werden.

Vivat lingua Latina.