AGs

Die Theater AG

TaR ÔÇô Theater am Reismann

Seit 2009 gibt es am Reismann-Gymnasium wieder eine Theater-AG, die unsere altehrw├╝rdige Aula und die Bretter, die die Welt bedeuten, mit Leben f├╝llt.

Mittlerweile ist die f├╝nfte Besetzung am Start, die aus Sch├╝ler und Sch├╝lerinnen der Stufen 9 und EF besteht.

Am Ende des Schuljahres steht immer eine Premiere, die dann i.d.R. auch im Gro├čen Haus im 'Theater am Neuen Platz' im Rahmen der 'Schultheatertage' zur Auff├╝hrung kommt. Auf einer professionellen B├╝hne zu spielen ist ein sehr besonderes Erlebnis, das allen Teilnehmenden ganz neue Einblicke erm├Âglicht.

Ein sehr enger Kontakt besteht seit 2011 mit dem Jugendtheater Wachenbuchen in der N├Ąhe von Frankfurt a.M.. Regelm├Ą├čig nehmen Mitglieder der TaR an den Veranstaltungen ÔÇ×Mein sch├Ânster SommerTHEATERtagÔÇť und am 'Internationalen B├╝hnenst├╝rmer Jugendtheaterfestival' teil.

F├╝r das aktuelle Schuljahr 2019/2020 hat sich die TaR-AG f├╝r ein topaktuelles und zeitkritisches St├╝ck entschieden: ÔÇ×36000 SekundenÔÇť.

Die Rollen sind verteilt und es geht ans Textlernen und Proben.

Die Premiere ist im Juni 2020.

 

Wir sehen uns in der Aula!