Dienstag, 05.11.19
Alter: 15 Tage
Kategorie: Allgemeines

Neue chinesische Fremdsprachenassistentin aus Deyang

Mengting Li, 28 Jahre alt und Deutsch-Studentin aus der chinesischen Millionenstadt Deyang (in der Provinz Sichuan im mittleren S├╝den Chinas), hat am 4. November 2019 ihren Dienst am Paderborner Reismann-Gymnasium angetreten.


Bis zu den Sommerferien 2020 wird Frau Li ihren ÔÇ×KollegenÔÇť Dr. Marcus Schilling, Chinesisch-Lehrer am Reismann-Gymnasium im Unterricht unterst├╝tzen und selbst ÔÇô als angehende Dolmetscherin - ihre Deutsch-Kenntnisse vertiefen und erweitern.

Chinesisch ist als Unterrichtsfach am Reismann-Gymnasium fest verankert. Bislang haben etliche sprachbegabte Absolventen mit Erfolg Chinesisch als schriftliches oder m├╝ndliches Abiturfach gew├Ąhlt. Au├čerdem gibt es eine Schulpartnerschaft und Sch├╝leraustausche mit einer chinesischen Oberschule in Chengdu.

Fremdsprachenassistent(inn)en aus China waren in den vergangenen Jahren immer wieder f├╝r ein Schuljahr zu Gast am Reismann-Gymnasium und sind ÔÇ×an unserer aufgeschlossenen Schule als lebendige und kompetente Bereicherung des Fremdsprachenunterrichts stets herzlich willkommenÔÇť, wie Schulleiter Siegfried Rojahn bei der Begr├╝├čung der jungen Chinesin freudig versicherte.

 

Auf dem Foto sieht man die neue chinesische Fremdsprachenassistentin Mengting Li mit Schulleiter Siegfried Rojahn (li.) und Chinesisch-Lehrer Dr. Marcus Schilling.