Freitag, 28.06.19
Alter: 18 Tage
Kategorie: Allgemeines

Lesewettbewerb Französisch

Am Samstag, dem 11. Mai, fand zum nunmehr fünfzehnten Mal der Lesewettbewerb Französisch der Deutsch-Französischen Gesellschaft Paderborn statt. Schülerinnen und Schüler des 3. Lernjahrs Französisch verschiedener Paderborner Schulen traten gegeneinander an.


Vom Reismann-Gymnasium nahmen Lara Dickgreber, Charlotte Gerhardt und Tim Plagens aus der Jahrgangsstufe 8 teil.

Im ersten Durchgang lasen sie einen selbst gewählten und vorbereiteten Textausschnitt aus französischen Jugendbüchern. Im zweiten Durchgang erhielten sie einen unbekannten Text, den sie der Jury bestehend aus zwei Muttersprachlern und einer Französischlehrerin vorstellten. Alle drei lasen auf hohem Niveau.

Am Ende reichte es zwar nicht für einen der drei ersten Plätze, aber alle erhielten eine Teilnahmeurkunde und eine Tüte aus Le Mans mit Geschenken. Merci et félicitations!!