Dienstag, 30.04.19
Alter: 26 Tage
Kategorie: Allgemeines

Carolin Schmidt (Q1) gewinnt den 3. Preis beim ZONTA-Wettbewerb

Seit 15 Jahren schreibt der ZONTA-Club Paderborn den „Young Women in Public Affairs Award“ (YWPAA) aus. In diesem Jahr gehört unsere Schülerin Carolin Schmidt zu den vier Preisträgerinnen. Der „Award“ honoriert außergewöhnliches Engagement junger Frauen.


Mit dem internationalen Preis werden junge Frauen ausgezeichnet, die sich über den eigentlichen Schulbereich hinaus in besonderem Maße für ehrenamtliche Aufgaben im sozialen, kulturellen oder politischen Umfeld engagieren. Darüber hinaus sollen insgesamt junge Frauen ermutigt werden, sich am öffentlichen Leben zu beteiligen und ihre Leistungen in der Öffentlichkeit zu präsentieren.

In einer abendlichen Feierstunde prämierte der Club in diesem Jahr vier Schülerinnen für ihren vorbildhaften Einsatz. Unter dem Beifall der zahlreich erschienen Zontians und der Delegationen von den teilnehmenden Schulen überreichte Frau Schomberg (Projektverantwortliche YWPAA) allen Preisträgerinnen eine gelbe ZONTA Rose und die Urkunde.

Carolin Schmidt, Schülerin der Jahrgangsstufe Q1 des Reismann-Gymnasiums, gehört zu Recht zu den Preisträgerinnen. Auf Grund ihrer vielfältigen Tätigkeit als Sporthelferin ist sie eine Stütze im Schulleben am Reismann-Gymnasium. Ihre hier insbesondere im Sportbereich bereits entwickelten und in sozialer Verantwortung entfalteten Interessen und Talente verdienen ohne Frage Anerkennung und weitere Förderung über die Schule hinaus. Zudem ist sie seit 2013 ehrenamtlich beim Westdeutschen Basketball Verband als Schiedsrichterin tätig und leitete einige Jahre lang bei den Paderborn Baskets das Training einer Jugendmannschaft. Seit ihrer Rückkehr aus einem Auslandsjahr ist sie als Teamerin bei der Austauschorganisation YFU aktiv und bereitet Deutsche auf ihr Auslandjahr vor, betreut ausländische Schüler*innen in Deutschland und hat seit diesem Jahr die Koordination der ELTiS-Tests übernommen.

Herzlichen Glückwunsch an Carolin für das wertvolle, abwechslungsreiche Engagement auf sozialer, sportlicher und kultureller Ebene!

 

 

Auf dem Foto sieht man Carolin Schmidt (3. v.l.) zusammen mit den anderen drei Preisträgerinnen und umrahmt von ZONTA-Präsidentin Petra Lettermann (li.) und Angelika Schomberg, der Komiteevorsitzenden und Preisverantwortlichen des YWPAA (re.).