Montag, 18.02.19
Alter: 214 Tage
Kategorie: Allgemeines

Schulsanit├Ąter besuchten das Bielefelder Krankenhausmuseum

17 unserer momentan 20 aktiven Schulsanit├Ąter besuchten k├╝rzlich das Krankenhausmuseum der St├Ądtischen Kliniken Bielefeld und informierten sich ├╝ber historische medizinische Apparate und die Geschichte der Krankenpflege.


Der spannende Besuch begann mit einer kurzen F├╝hrung durch die relativ kleinen R├Ąumlichkeiten des Museums. Dabei lernten die Reismann-Sanit├Ąter und ihre Leiterin Petra Baehr die beiden Vorsitzenden des Museumsvereins Claus-Henning Ammann und Frau Angelika Ammann kennen, die fr├╝her in Pflegeberufen t├Ątig waren und ehrenamtlich das Krankenhausmuseum betreuen. Beiden gelang es, die Besuchergruppe fachkompetent und kurzweilig ├╝ber die Geschichte des Krankenhauses, die Entwicklung verschiedener medizinischer Objekte (z.B. Herzschrittmacher, k├╝nstliche Herzen, Blutdruckmessger├Ąt, Spritzen, Infusionsger├Ąte u.a.) und die Krankenpflege in vergangenen Zeiten zu informieren. Das Highlight der Ausstellung war die ÔÇ×Eiserne LungeÔÇť, die fr├╝her zur passiven Beatmung vorwiegend bei Kindern eingesetzt wurde. Neben den klassischen Exponaten konnten auch interaktiv verschiedene Computerprogramme zum Thema Herz-Kreislauf aufgerufen sowie die bekanntesten Bakterienkulturen im Mikroskop beobachtet werden.

 

Das Foto zeigt unsere ÔÇ×Schul-SanisÔÇť w├Ąhrend der F├╝hrung im Krankenhausmuseum.