Mittwoch, 28.11.18
Alter: 16 Tage
Kategorie: Allgemeines

Reismann-Fußballerinnen der WK III sind Kreismeister

Die MĂ€dchenschulmannschaft der Wettkampfklasse III (JahrgĂ€nge 2005 – 2007) hat den Kreismeistertitel eingefahren. In DelbrĂŒck, am Laumeskamp, gewannen die Fußballerinnen gegen die Teams der Gesamtschule DelbrĂŒck und des Gymnasiums Schloß Neuhaus und qualifizierten sich fĂŒr die Bezirksmeisterschaften.


Über die Spiele und den Teamgeist der MĂ€dchen berichtet Sportlehrer Björn Berg: „ZunĂ€chst mussten wir gegen DelbrĂŒck antreten. Lange blieb es beim 0:0, und die DelbrĂŒcker wurden immer nervöser. Keine Chancen ließen wir zu und in der 9. Spielminute konnte Rebecca Menze das 1:0 schießen. Bis in die zweite Halbzeit hinein hatten wir immer wieder Kontermöglichkeiten. In der 24. Spielminute bereitete Lea Wicke, unsere Abwehrchefin, mit einem wunderbaren Pass in die Tiefe das Tor von Amelie Braun vor, die den Ball ganz cool an der TorhĂŒterin vorbeischoss. Wiederum Rebecca machte noch das 3:0, bevor DelbrĂŒck in der 28. Minute durch einen Weitschuss das 3:1 erzielen konnte.

Das Spiel gegen Schloß Neuhaus konnten wir mit 2:1 gewinnen. Bei diesem Sieg taten sich unsere beiden Spielerinnen des Tages besonders hervor. Kaja Sorgatz im Tor war es zu verdanken, dass die NeuhĂ€user trotz guter Chancen und AbschlĂŒsse erst in der 27. Minute zu ihrem Ehrentreffer kamen. Und dann war da noch Alina Vogel, unsere SpielfĂŒhrerin. Sie war praktisch ĂŒberall, leitete die Angriffe ein, half hinten mit aus, gewann ZweikĂ€mpfe und spornte ihre Mitspielerinnen immer wieder an. Was fĂŒr ein Laufpensum! Einfach Super! Und das 1:0 erzielte Alina auch noch mit einem sehenswerten Freistoßtor!“

 

Wir gratulieren der Mannschaft zum Kreismeistertitel und wĂŒnschen ihr auf der Bezirksebene genauso viel Erfolg.