Dienstag, 14.08.18
Alter: 38 Tage
Kategorie: Allgemeines

Renovierungsfinale zum SchuljubilÀum

Mit großen Schritten schreiten der Ausbau des Reismannweges und damit die Schulhoferweiterung des Reismann-Gymnasiums voran. Trotz der großen Sommerhitze und gelegentlicher Gewitter sind die Vorbereitungen fĂŒr die Pflasterarbeiten grĂ¶ĂŸtenteils abgeschlossen. Die beteiligten Firmen arbeiten auf Hochtouren.


Zum 130-jĂ€hrigen Bestehen kann sich die Schulgemeinde des Reismann-Gymnasiums jetzt auf den immer nĂ€her rĂŒckenden Abschluss der jahrelangen Renovierungsarbeiten freuen. Durch die Neugestaltung des Reismannweges wird die SchulhofflĂ€che nicht nur vergrĂ¶ĂŸert, sondern z.B. durch Sitzelemente auch attraktiver gestaltet werden. Zudem sollen der Weg vom HauptgebĂ€ude zur Mensa bzw. die Überquerung des Reismannweges sicherer gemacht werden – wie von der Unfallkasse gefordert.

 

Auf dem Foto erkennt man schon die großzĂŒgige neue Treppe vor dem Haupteingang.