Donnerstag, 01.02.18
Alter: 116 Tage

Bezirksmeisterschaften im Gerätturnen WK II und WK III

Am Mittwoch, den 17.01.2017 war es endlich soweit. Es fanden die Bezirksmeisterschaften der Wettkampfklassen II und III im Gerätturnen in der Friedrich von Spee Sporthalle in Paderborn statt.


Es nahmen insgesamt 14 Mannschaften am Turnwettkampf teil. Das Reismann Gymnasium war auch wieder mit zwei Mannschaften vertreten. In der Wettkampfklasse II nahmen die Turnerinnen Merle Schalk (Q1), Mara Bollhöfer (Q1), Nina Kotthoff (8d), Zoe Kahl (8d) und Sarah Knitter (8d) am Wettkampf teil. Sie erreichten bei einer sehr starken Konkurrenz den 4. Platz. Den ersten Platz erlangte das Gymnasium in Heepen mit einer sehr guten turnerischen Leistung.

Darüber hinaus gingen in der Wettkampfklasse III die Schülerinnen Jeanne Reinhardt (7a), Benita Niggemeier (7a), Luisa Demler (6c), Angelina Döring (7a) und Sabine van der Marel (6a) für das Reismann Gymnasium an den Start. Unglücklicherweise verletzte sich eine Turnerin einen Tag vor dem Wettkampf den Fuß, so dass sie einige Geräte bzw. Disziplinen, wie den Sprung und den Schwebebalken aussetzten musste. Trotzdem meisterten die Mädchen den Wettkampf sehr souverän und erlangten am Ende des langen Wettkampftages den 8. Platz. Bezirksmeister der Wettkampfklasse III wurde das Ratsgymnasium in Bielefeld.

Die Turn-AG, unter der Leitung von Sportlehrer und Turntrainer Dominik Schoo, findet auch im zweiten Schulhalbjahr immer dienstags in der 7. und 8. Stunde statt. Turnbegeisterte SchĂĽlerinnen und SchĂĽler sind herzlich eingeladen mitzuturnen!