Dienstag, 11.07.17
Alter: 15 Tage

Bubble-Soccer – ein turbulentes Spektakel

Zum Ende des Schuljahres organisierte die SchĂĽlervertretung (SV) des Reismann-Gymnasiums ein groĂźes Bubble-Soccer-Turnier fĂĽr die SchĂĽler(innen) der Sekundarstufe I.


Einen Vormittag lang kämpften die Teams, die aus jeweils vier Spieler(inne)n in überdimensionalen und hinderlichen Plastikkugeln bestanden, um den Sieg. Durch taktisches Rempeln und geschicktes Freispielen galt es den Torjäger so in Szene zu setzen, dass er den Ball in einem der Mini-Tore unterbringen konnte. Auch für die Zuschauer war die Veranstaltung ein spannendes und lustiges Ereignis. Schülersprecher Hasan Demirbas und SV-Lehrerin Carolin Koutsopoulos zeigten sich am Ende sehr zufrieden: „Die Vorbereitung hat viel Arbeit, die Durchführung aber auch viel Spaß gemacht. Wir bedanken uns beim ganzen SV-Team für die aktive Unterstützung“.

Unser Foto zeigt das SV-Team mit (v.l.) Julius Scholz, Maximilian DrĂĽke, Hasan Demirbas, Moritz Johannknecht, Max Stornebel, Lara Schulte, Moritz Berger, Malalai Badri, Anna Leweling, Selma Austenfeld, SV-Lehrerin Carolin Koutsopoulos, Christopher Kleinkes und Jonas Droll.