Freitag, 05.05.17
Alter: 23 Tage

Stellvertretender Bürgermeister empfängt polnische Gäste

Im historischen Paderborner Rathaus empfing der 1. stellvertretende Bürgermeister Dietrich Honervogt die 25 polnischen Gäste aus der Stadt Radom, die zurzeit anlässlich des zweiten polnisch-deutschen Schüleraustausches des Reismann-Gymnasiums mit dem Jan-Kochanowski-Lyzeum (Radom) in Paderborn zu Besuch sind.


Die 23 polnischen Schülerinnen und Schüler und die beiden begleitenden Deutschlehrerinnen Aldona Karasek und Katarzyna Bedynska wohnen in den Familien ihrer Paderborner Austauschpartner, besuchen den Unterricht im Reismann-Gymnasium und nehmen an einem Kultur- und Besichtigungsprogramm teil. Auf deutscher Seite wird der Austausch von Mona Berger und Werner Rüther betreut. Im September wird die deutsche Gruppe nach Radom reisen, um dort die Austauschpartner wiederzutreffen.

Während des Empfangs im Paderborner Rathaus präsentierte Dietrich Honervogt seinen Gästen die Geschichte der Stadt. Er verwies auf den hohen Stellenwert, den die Bildung, die Kultur und die Kooperation mit den Partnerstädten auf der ganzen Welt einnehmen.

Sowohl die polnischen Gäste als auch die deutschen Gastgeber zeigten sich mit dem bisherigen Verlauf des Austauschprojektes sehr zufrieden.

Unser Foto zeigt die polnischen und deutschen Austauschpartner im Rathaus, vorne neben dem stellvertretenden Bürgermeister links Aldona Karasek und rechts Katarzyna Bedynska, ganz links dahinter Mona Berger und Werner Rüther. (Foto: Stadt Paderborn)