Dienstag, 25.04.17
Alter: 92 Tage

Talentwettbewerb mit tanzenden Siegerinnen

Den traditionellen Talentwettbewerb der Schülervertretung (SV) gewannen Liana Schäfer (6c), Lea Heit (6c) und Julia Schäfer (5c). Die drei Tänzerinnen überzeugten die Jury mit einer überzeugenden Darbietung eines rasanten Dance-Hall-Remix auf der Aulabühne.


Auf dem zweiten und dritten Platz landeten das Team Sandra Stroiczek (6c) / Jeanne Reinhardt (6a) und Gianni Alessandro Jacome Fontana (5b). Moderiert wurde die Veranstaltung von SchĂĽlersprecher Hasan Demirbas und SV-Mitglied Moritz Berger.

Insgesamt zehn Teams bzw. Einzeldarsteller hatten sich für den Wettbewerb angemeldet und zeigten auf der Bühne ihr Können. Dabei wurde gesungen, geturnt und viel getanzt. Als Solist am Klavier beeindruckte der Fünftklässler Gianni mit „Yesterday“. Die Jury bestand aus SV-Lehrerin Verena Mitzka, Melissa Tatar (EF), Fabio Zandegiacomo De Lugan (Q1) und Lukas Aescht (Q1), der selbst eine spektakuläre Tanz-Einlage zeigte. Versüßt wurde das Ereignis von der Koch-AG, die Kuchen, Waffeln und Muffins anbot.

Auf dem Foto sehen wir vorne (v.l.) die Sieger Gianni Alessandro Jacome Fontana, Lea Heit, Liana Schäfer, Julia Schäfer, Sandra Stroiczek und Jeanne Reinhardt und dahinter die Moderatoren Moritz Berger und Hasan Demirbas.