Freitag, 12.02.21
Alter: 61 Tage
Kategorie: Allgemeines

Franziska formuliert fantastisch!

Erfolg im Wettbewerb Philosophischer Essay


Die erfolgreiche Autorin bei der (zun├Ąchst virtuellen) Urkunden├╝bergabe

Die Urkunde der Bezirksregierung

Am diesj├Ąhrigen ÔÇ×Bundes- und Landeswettbewerb Philosophischer EssayÔÇť haben sieben Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler aus den Philosophiekursen von Myriam L├╝nne und Martin Freudenreich teilgenommen. Innerhalb weniger Wochen mussten hierf├╝r zu einem von vier Themen philosophische Essays verfasst werden.

Was ein philosophischer Essay ist? Das ist genau so schwer zu beantworten wie die Frage, was Philosophie ├╝berhaupt ist. Hier gibt es Hinweise zur ersten Frage, hier zur zweiten Frage.

Leider hat keine der Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Runde der besten Vier im Regierungsbezirk Detmold erreicht ÔÇô nur diese durften an der Winterakademie teilnehmen und dort ihre rhetorischen F├Ąhigkeiten weiter schulen.

Eine lobende Erw├Ąhnung bekam in dieser Wettbewerbsrunde Franziska Wiedekind, die f├╝r ihren als ÔÇ×├╝berdurchschnittlichÔÇť bewerteten Essay ÔÇ×M├╝ssen wir gl├╝cklich sein wollen?ÔÇť eine Urkunde erhielt. Doch lesen Sie selbst (s.u.)!