Mittwoch, 04.03.20
Alter: 93 Tage
Kategorie: Allgemeines

Bravouröse Qualifikation für Westfalenmeisterschaften 2020

Beim Hallenturnier in Augustdorf hat sich unsere Fußballmannschaft des Geburtsjahrgangs 2007 (und jünger) für die Westfalenmeisterschaften der DFB-Partnerschulen, die im Sommer 2020 stattfinden werden, mit sechs Siegen und einem Unentschieden souverän qualifiziert. Über den Erfolg „seines“ Teams freut sich auch Sportlehrer Björn Berg.


Talentförderung im Fußball steht bei allen DFB-Partnerschulen im Vordergrund. Neben dem Training gehört dazu natürlich auch das Kräftemessen in Turnieren. In Augustdorf nahmen acht Schulen teil: die Realschule Augustdorf, die Lise-Meitner Realschule Paderborn, das Helmholtz-Gymnasium Bielefeld, das Gymnasium Brede Brakel, die Peter-Hille-Schule Nieheim, das Stadtgymnasium Detmold, das KWG Höxter und wir, das Reismann-Gymnasium Paderborn.

Mit sechs Siegen von 3:2 bis 8:0 und nur einem Unentschieden gegen das Helmholtz-Gymnasium Bielefeld (auch Eliteschule des Fußballs) blieben die Reismänner - trotz des hohen Erwartungsdrucks - im gesamten Turnier ohne Niederlage. Die Stimmung war entsprechend gut; nun freuen sich alle auf die Westfalenmeisterschaften im Sommer!

Für das Reismann spielten:

Luis Engelns, Henri Künsting, Lasse Rensing, Lars Pottmeier, Fabian Belz, Neal Stelte, Magnus Luttmann, Mika Nahler, David Wichert und Jakob Höpfner.