Montag, 15.07.19
Alter: 150 Tage
Kategorie: Allgemeines

Nicolas Marty Decker als U14 Basketballer im Nationalteam Chile

Durch seine doppelte Staatsbürgerschaft hatte unser Schüler Nicolas Marty Decker (8b) im Juni und Juli 2019 die Möglichkeit für das chilenische Nationalteam U14 zu spielen. Hier ist sein Bericht aus Chile und Brasilien:


„Mitte Juni kam ich nach Südamerika. In (der chilenischen Hauptstadt) Santiago hatten wir durch sehr intensive Trainingseinheiten nur wenig Zeit, als Team zusammenzuwachsen, was aber gut geklappt hat. Dann sind wir für eine Woche zu einem Freundschaftsturnier nach Goiania in Brasilien geflogen - als Vorbereitung für die Klassifikation der U16 Weltmeisterschaft im Basketball.

Neben Chile und Brasilien waren noch sechs weitere südamerikanische Länder beteiligt. Leider haben wir in der Gruppenphase nur gegen Bolivien gewonnen und die Spiele gegen Brasilien und Paraguay verloren, so dass uns nur der Kampf um Platz 5 blieb, den wir durch Siege gegen Kolumbien und Uruguay auch erreicht haben. Von Brasilien habe ich außer dem Sportzentrum nicht so viel gesehen.

Mit den anderen chilenischen Jungs verstand ich mich super, es scheint, als ob wir uns schon seit Jahren kennen. Ich habe hier ganz neue Spielsysteme kennengelernt und viel dazugelernt, und vor allem eine Menge Spaß gehabt.“

 

Auf dem Foto sieht man Nico vorne links.