Samstag, 03.10.20
Alter: 62 Tage
Kategorie: Allgemeines

Die neue SchĂĽlervertretung (SV) stellt sich vor

Zur neuen Schülersprecherin wurde Sonja Rutkowski aus der Q2 gewählt. Ihr Stellvertreter ist Lucas Theiner (Q1, re.). Das Team wird unterstützt von den SV-Lehrern Tim Müller (li.) und Sebastian Matisz. Stimmberechtigt bei der Wahl waren alle Klassensprecher(innen) und Jahrgangsstufensprecher(innen).


Die neue Schülersprecherin und ihr Stellvertreter haben sich vorgenommen, die Schülerschaft des Reismann-Gymnasiums würdig zu vertreten und z.B. für deren Rechte einzutreten. Beide gehören auch zu den Mitgliedern der Schulkonferenz, die üblicherweise aus je sechs Eltern-, Schüler- und Lehrervertreter(inne)n besteht. Die Schulkonferenz ist das höchste Gremium einer Schule und entscheidet über viele Aspekte der Schulentwicklung und das Zusammenleben im Schulalltag.

Ein besonderes Ziel der neuen SV sind Aktionen und Projekttage zur Auszeichnung „Schule ohne Rassismus“, die das Reismann-Gymnasium kürzlich erworben hat.