Schulpflegschaft - Forum fĂĽr die Eltern

Die Schulpflegschaft ist laut Schulmitwirkungsgesetz (SchMG) die Versammlung aller Klassenpflegschaftsvorsitzenden und deren Stellvertreter. An den drei Sitzungen im Schuljahr nimmt die Schulleitung teil, um ĂĽber die jeweils aktuellen schulischen Entwicklungen zu informieren.

Zu Beginn eines Schuljahres wählt die Schulpflegschaft aus ihrer Mitte eine(n) Vorsitzende(n) und bis zu drei StellvertreterInnen, sowie die Elternvertreter in der Schulkonferenz. Die Schulpflegschaft ist das oberste Elterngremium auf der Ebene der Schule. Sie soll die Interessen aller Eltern der Schule vertreten. Sie ist weiterhin ein Diskussionsforum, um unterschiedliche Auffassungen und Interessen der Eltern abzustimmen. Zu den Aufgaben der Schulpflegschaft gehört auch die Wahl der Elternvertreter für die Schulkonferenz und die Fachkonferenzen. Darüber hinaus kann die Schulpflegschaft Anträge an die Schulkonferenz richten.

Die Schulkonferenz ist das oberste Mitwirkungsorgan einer Schule. Sie setzt sich aus Lehrern, Eltern und Schülern zusammen. Die Anzahl dieser Mitglieder ist abhängig von der Schülerzahl. In diesem Gremium werden alle für die Schule wichtigen Entscheidungen getroffen, soweit sie überhaupt der Schulmitwirkung unterliegen.

In den Fachkonferenzen arbeiten alle Lehrerinnen und Lehrer mit der Lehrbefähigung für das entsprechende Fach. Außerdem nehmen zwei Schülervertreter und zwei Elternvertreter mit beratender Stimme teil. Die Fachkonferenz befindet über die Inhalte und die Didaktik des Faches, über Lehrwerke und Unterrichtsformen. Zu den Fachkonferenzen können sich alle interessierten Eltern zu Beginn eines Schuljahres melden – z. B. in der ersten Klassenpflegschaftssitzung - und in Listen einschreiben. Die Schulpflegschaft wählt dann aus der Reihe der Interessierten mindestens zwei Elternvertreter für die Fachkonferenzen.

Wir laden die Eltern und Erziehungsberechtigten aller Reismann SchülerInnen herzlich ein, sich in dem oben vorgestellten Rahmen an der Gestaltung des Schullebens ihrer Kinder zu beteiligen und damit das Reismann-Gymnasium verstärkt zu „ihrer Schule“ zu machen.

Vertreter der Schulpflegschaft 2018/2019

Schulpflegschaftsvorsitzende: Frau Anna Klassen
StellvertreterInnen: Frau Alexandra Dickhoff, Frau Anna Fette, Herr Wilfried Meier, Herr Dirk Oeynhausen, Frau Michaela Schoenlein

Das Schulpflegschaftsteam ist bei Fragen, WĂĽnschen oder Anregungen unter folgender Mail-Adresse zu erreichen:

schulpflegschaft-reismann(at)paderborn.com